Angst vor der Zukunft?



Das plötzliche Einsetzen des Glockengeläuts zerreißt die Stille. Nun können es nur noch wenige Minuten oder Sekunden sein, bis „der Henker“ die Tür öffnet und sein Werk vollenden will. Panisch starre ich auf die Tür. Mit einem Schaudern bemerke ich, wie die Klinke sich senkt. - Es ist zum Glück nur meine Frau, die mir einen kurzfristigen Termin beim Zahnarzt besorgt hat, weil mir ein Zahn abgebrochen ist.



Sie schmunzeln vielleicht und denken: so ein Angsthase! Aber haben Sie nicht auch manchmal Angst vor dem, was Ihnen bevorsteht? Wir erahnen Ereignisse, die uns unangenehm sind - eine Prüfung, ein unangenehmes Gespräch, eine Beziehungskrise, ein Strafmandat ... Nichts Wesentliches für Sie? Was ist aber mit der Angst vor dem Tod und was danach kommt? Haben Sie da schon eine Antwort für sich gefunden? In der Bibel werden uns viele Informationen über die Zukunft gegeben. Bisher sind alle diese Informationen Punkt für Punkt eingetroffen. So wird es auch mit dem sein, was sie darüber sagt, was nach dem Tod kommt. Lesen Sie doch selbst einmal in der Bibel nach und beten Sie zu Gott! Er wird Ihnen Klarheit darüber geben, dass es ein Leben nach dem Tod gibt und dass Sie ihn brauchen, damit Sie Ihrer Zukunft gelassen entgegensehen können. Auch über die Entwicklung der Menschen auf der Erde lassen sich der Bibel zahlreiche Informationen entnehmen. Christen werden durch die immer schrecklicheren Ereignisse hier auf der Erde nicht überrascht, sondern wissen, dass alles in der Hand Gottes ist und sein Sohn Jesus Christus einmal die Herrschaft über die Erde antreten wird. Sind Sie neugierig geworden? Dann nochmals die Empfehlung: Suchen Sie die Informationen aus erster Hand - aus der Bibel.


Es ist dem Menschen bestimmt, einmal zu sterben, danach aber das Gericht.

(Hebräer 9,27)


Quelle: 2007 - Leben ist mehr

© CLV, Postfach 110135, 33661 Bielefeld

Link: www.clv.de

 Dieses ist eine Seite aus www.mannabrot.de